Schützenfest 2008
Home Kontakte Sport Termine Vereinsgeschehen Unsere Könige Chronik

 

 

Scheibe_1.jpg (63372 Byte)

Scheibe_2.jpg (60578 Byte)

Scheibe_3.jpg (79607 Byte)

Vogtendorf ist fest in weiblicher Hand

Schützenfest | Christiane Herbach zur neuen Schützenkönigin gekürt – Bei der Jugend schwingt Melanie Tittel das Zepter.

Vogtendorf – Die ehemalige Schützenmeisterin Christiane Herbach wurde am Samstagabend mit einem 250-Teiler zur Schützenkönigin beim Schützenverein Vogtendorf gekürt. Ihr zur Seite stehen in der Schützensaison 1. Ritter Franz Hager (287 Teiler), 2. Ritter Manfred Maier (447 Teiler), sowie 3. Ritter Peter Himmel (471,5 Teiler). Jungschützenkönigin wurde in diesem Jahr Melanie Tittel (792 Teiler) und 1. Ritterin hier Christin Frisch (2020 Teiler).

Christiane Herbach ist die neue Vogtendorfer Schützenkönigin und wird zusammen mit den drei Rittern Franz Hager, Manfred Maier und Peter Himmel den Verein in der kommenden Saison repräsentieren (von links): Königspokalgewinner Helmut Frisch, 2. Ritter Manfred Maier mit Enkel Timo Stöcklein, 3. Ritter Peter Himmel, 1. Ritter Franz Hager, Ehrenschützenmeister Hans Diestler, Schützenkönigin Christiane Herbach (Pokalgewinnerin Damenpokal und Horst-Schmidt-Pokal), 2. Schützenmeister Horst Schmidt, Sportwart Uwe Koch, 1. Ritterin Christin Frisch (Jugendpokalgewinnerin), Markus Koch (Pokal laufende Scheibe), Schützenmeister DietmarWelscher. Fotos: Katja Endres

Nach dem 80. Gründungsjubiläum im vergangenen Jahr werden die Vogtendorfer Schützen in ein ruhigeres, 81. Jahr gehen, kündigte Schützenmeister Dietmar Welscher im Schützenhaus an. Äußerst erfreut zeigte sich der Schützenmeister über das zahlreiche Erscheinen der regionalen Politprominenz sowie viele Vorsitzender und Vertreter örtlicher und Nachbarschützenvereine. Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein dankte den Vogtendorfer Schützen für deren großartiges Engagement und wünschte ihnen weiterhin viel Kraft und Wachsen. Dietmar Welscher nutzte gleich die Gelegenheit, den neuen Bürgermeister der Stadt Kronach auch im zweiten Schützenverein der Stadt als neues Mitglied aufzunehmen zu wollen. 

Die vereinsinternen Ehrungen nahm Schützenmeister Dietmar Welscher gemeinsam mit 2. Schützenmeister Horst Schmidt und Ehrenschützenmeister Hans Diestler vor.

Für zehn Jahre Mitgliedschaft wurden mit der Vereinsnadel in Bronze und einer Urkunde ausgezeichnet: Alfred Wich, Rainer Frisch, Gertrud Oertelt, Christian Daniel Köhler, Heidemarie Hauguth, Johannes F. Heim, Helmut Vetter, Karin Ziegler, Christiane Herbach, Karl Wöhner, Manfred Raum, Johannes Kopp und Dietmar Welscher.

Für 20 Jahre bekamen die Vereinsnadel in Silber überreicht: Markus Seyffer, Marion Frisch, Frank Nußpickel, Jürgen Winterstein und Michael Brand. 

Vom bayerischen Sportschützenbund wurde für 25 Jahre die Ehrennadel überreicht an Manfred Ernst, Egon Hempfling, Roland Wich (Rocco) und Lothar Hauck. 

Für 30 Jahre erhielten die goldene Vereinsnadel. Thomas Zeuß, Detlef Neubauer, Wolfgang Regel, Manfred Schedel, Michael Rüger und Reinhard Boxdörfer.

Beim anschließenden Höhepunkt jeden Schützenfestes, der Königsproklamation, bedankte sich Sportwart Uwe Koch bei seinen Schützinnen und Schützen, die ihn beim Preisschießen tatkräftig unterstützt hatten. Dieses Jahr schossen insgesamt 27 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und alle davon auf die Königsscheibe, teilte Koch stolz mit. 

Die Amtszeit des noch amtierenden Schützenkönigs Christoph Lüdemann ging am vergangenen Samstag zu Ende. Dietmar Welscher zollte ihm Dank für seinen Einsatz und die Repräsentation auf zahlreichen Festumzügen, an denen er teilnahm. Schon am Freitagabend zuvor wurde Lüdemann von seinen Schützenbrüdern und –schwestern mit einer Abordnung des Musikvereines Höfles- Vogtendorf von zu Hause abgeholt und zu einem Umtrunk ins Vogtendorfer Schützenhaus begleitet.

Das Hauptschießen 2008 in Vogtendorf brachte folgendes Ergebnis:

Glücksscheibe: 1. Thomas Schönhammer (SG 1905 Tettau) mit 5,1 Teiler, 2. Mandy Beierlipp (ZST-SG 1874 Schwürbitz mit 21,5 Teiler, 3. Bernd Schneider (SG 1905 Burgkunstadt) mit 23 Teiler. 

Senioren Glücksscheibe: 1. Peter Schmidt (SV 1965 Mitwitz) mit 4,2 Teiler, 2. Gerd Dressel (SG 1903 Redwitz) mit 6,4 Teiler, 3. Horst Henning (SG 1903 Redwitz) mit 7,5 Teiler. Meisterscheibe: 1. Bianca Thiem (ZST-SG 1874 Schwürbitz) mit 104 Ringen, 2. Christoph Methessel (Priv. SG 1612 Ludwigsstadt) 103,5 Ringe, 3. Thomas Kretz (SV Tell-Kameraden 1925) 103,3 Ringe. 

Senioren Meisterscheibe: 1.Gerd Dressel (SG 1903 Redwitz) 105,8 Ringe, 2. Gerhard Sander (SV 1965 Mitwitz) 104,9 Ringe, 3. Reinhold Göhl (SG 1903 Redwitz) 104,6 Ringe. 

Ehrenscheibe: 1. Marco Nehr (SG 1871 Michelau) 5,9 Teiler, 2. Peter Frisch (SV Vogtendorf) 18,3 Teiler, 3. Thomas Scheler (SG 1965 Neuensorg) 20,7 Teiler.

Hauptscheibe: 1. Wolfgang Lux (SV 1895 Grub am Forst) 18,7 Teiler, 2. Lothar Kalla (SV Burggrub) 27,4 Teiler, 3. Bianca Thiem (ZST–SG 187 Schwürbitz) mit 27,4 Teiler.

Pokal laufende Scheibe: 1. Markus Koch (SV Vogtendorf) 105,4 Teiler, 2. Günter Herbach (SV Vogtendorf) 187,6 Teiler, 3. Reinhard Boxdörfer (SV Vogtendorf) 190,4 Teiler.

Königspokal: 1. Helmut Frisch (SV Vogtendorf) 20,5 Teiler, 2. Christoph Lüdemann (SV Vogtendorf) 128,7 Teiler, 3. Uwe Koch (SV Vogtendorf) 153,2 Teiler.

Damenpokal: 1. Christiane Herbach (SV Vogtendorf) 388,9 Teiler, 2. Karin Ziegler (SV Vogtendorf) 670,1 Teiler, 3. Gudrun Kopp (SV Vogtendorf) 675,3 Teiler.

Kasi-Pokal: 1. Peter Frisch (SV Vogtendorf) 70,6 Teiler, 2. Uwe Koch (SV Vogtendorf) 159,1 Teiler, 3. Dietmar Welscher (SV Vogtendorf) 170,3 Teiler.

Horst-Schmidt-Pokal: 1. Christiane Herbach (SV Vogtendorf) 146 Teiler, 2. Horst Schmidt (SV Vogtendorf) 208,5 Teiler, 3. Uwe Koch (SV Vogtendorf) 209,9 Teiler.

Schülerpokal: 1. Melanie Tittel (SV Vogtendorf) 271,5 Teiler. 

Jugendpokal: 1. Christin Frisch (SV Vogtendorf) 1046 Teiler.

Für besondere Tätigkeiten wurden durch Schützenmeister Dietmar Welscher mit einer Vereinsuhr bedacht: Johann Diestler, Heinz Schnapp, Horst Schmidt, Christiane Herbach, Franz Hager, Uwe Koch, Peter Frisch, Günter Herbach, Christoph Pistel und Georg Frisch.

kate

Die für zehn, 20, 25 und 30 Jahre Mitgliedschaft geehrten Frauen und Männer des Schützenvereins Vogtendorf mit Schützenmeister DietmarWelscher, Sportwart Uwe Koch und Ehrengästen.

 

 Scheibe_4.jpg (81146 Byte)

Scheibe_5.jpg (52355 Byte)

Scheibe_6.jpg (59008 Byte)

Für alle Links dieser Homepage gilt: 
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten fremden Seiten auf dieser Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angebrachten Links, sofern diese sich auf unseren Seiten befinden.

Copyright © 2007-2011 StE
Stand: 04. Januar 2019