Johannisfeuer 2008
Home Kontakte Sport Termine Vereinsgeschehen Unsere Könige Chronik

 

 

Scheibe_1.jpg (63372 Byte)

Scheibe_2.jpg (60578 Byte)

Scheibe_3.jpg (79607 Byte)

Sonnwendfeuer war ein tolles Erlebnis

Ein wunderbares Sonnwendfeuer konnten die überaus zahlreichen Gäste auf dem Gelände der Vogtendorfer Schützen miterleben.

Der Schützenverein Vogtendorf und der Musikverein Höfles/Vogtendorf hatten - zum zweiten Mal in Folge - gemeinsam zu diesem Spektakel eingeladen.

1. Schützenmeister Dietmar Welscher und die Vorsitzende des Musikvereins Höfles/Vogtendorf, Carin Bülling, begrüßten die zahlreichen Gäste - unter ihnen 2. Bürgermeisterin Angela Hofmann und 3. Bürgermeister Hans Simon - auf das Herzlichste.

Ebenso vertreten waren die Fraktionsvorsitzenden Karl H. Fick (SPD), Bernd Liebhardt (CSU) und Hardy Hanuschke (FW), die Stadträtinnen Cilly Volk, Carin Bülling, Bianka Hauck, Daniela Fischer-Peterson und Stadtrat Jonas Geissler.

Weiterhin konnten die Vorsitzenden fast aller Ortsvereine begrüßt werden.

In ihrer Begrüßungsrede überbrachte die 2. Bürgermeisterin Angela Hofmann die Grüße der Stadt Kronach und des 1. Bürgermeisters Wolfgang Beiergrößlein.

Angela Hofmann ging kurz auf die fast 40-jährige Tradition des Johannisfeuers bei den Vogtendorfer Schützen ein und lobte die Zusammenarbeit der beiden ausrichtenden Vereine und die FFW Vogtendorf, welche für die Sicherheit und Brandwache zuständig war.

Einen imposanten Anblick bot der fast 200 Meter lange Fackelzug mit Kindern und Prominenz aus Sport und Politik.

Bestens überwacht von den Kameraden der FFW Vogtendorf unter Hermann Zeuss und von den Klängen des Musikvereins Höfles/Vogtendorf mit Dirigent Jürgen Fischer begleitet, zogen gegen 22.15 Uhr Kinder und Prominente mit ihren Fackeln hinauf zum "Scheiterhaufen". Alle zusammen entzündeten anschließend mit ihren Fackeln das "Sonnwendfeuer 2008".

Bei Musik und gute Laune wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und einige Besucher der "älteren Generation" sprachen von einem der schönsten und größten Johannisfeuer auf dem Gelände der Vogtendorfer Schützen.

Bericht: wedi        Fotos: thowa

 

 

 

 Scheibe_4.jpg (81146 Byte)

Scheibe_5.jpg (52355 Byte)

Scheibe_6.jpg (59008 Byte)

Für alle Links dieser Homepage gilt: 
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten fremden Seiten auf dieser Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angebrachten Links, sofern diese sich auf unseren Seiten befinden.

Copyright © 2007-2011 StE
Stand: 04. Januar 2019